Startseite | Impressum/ Datenschutz

Stoppt die Überfischung

Animationsfilm

Kurzfilm, 4 Minuten

A und K: Uli Henrik Streckenbach
Sprecher: Hilmar Eichhorn
P: uhsless, 2012

Der Animationsfilm klärt auf anschauliche und gleichzeitig nachdenkliche Weise darüber auf, dass die Überfischung eine der Hauptursachen des Verlusts an biologischer Vielfalt in den Meeren ist. Wenn wir unsere Ozeane weiterhin überfischen, werden wir in naher Zukunft keinen Fisch mehr essen können.

www.duh.de/2963.html
http://vimeo.com/42625000