Sie sind hier: Umwelt- und Naturfilme

Lobende Erwähnung der Jury bei der ökofilmtour 2009

Länge: 45 (Dokfilm)

Thema: Globalisierung, Kriegsfolgen, Ächtung der Landminen

Katzengroße Riesenhamsterratten gehen in Afrika einem ungewöhnlichen Job nach: Sie spüren Landminen auf. Dazu werden die Nager ein Jahr lang speziell ausgebildet und tagtäglich an den Geruch des Sprengstoffs gewöhnt. Ihr geringes Körpergewicht verringert die Explosionsgefahr. Denn vor allem im vom Bürgerkrieg verwüsteten Mosambik warten noch bis zu einer Million Minen unter der Erde darauf, aufgespürt zu werden. Dem Film gelingt es dabei auch eindrucksvoll, die Notwendigkeit der internationalen Ächtung von Landminen zu schildern.

A: Herbert Ostwald
D: Roland Gockel, Norbert Röttcher
P: Taglicht Media ZDF 2007
Weitere Informationen: www.taglichtmedia.de