Sie sind hier: Umwelt- und Naturfilme

Kurzfilm aus der ARD-Sendung 16 x Deutschland, 15 Minuten

ab Kl. 7

A: Andreas Dresen
K: Michael Hammon
P: Iskremas Filmproduktion GmbH, RBB

In der Lausitz lebt man noch immer vom Kohleabbau. Daniela hat ihren Platz in einem der größten Tagebaue: Welzow-Süd, gefunden. Die zierliche 28-Jährige ist Chefin auf einem 4000-Tonnen schweren Gerät zur Rekultivierung der Landschaft. Ihr Traum war zwar Sängerin einer Band, doch nun arbeitet sie schon seit acht Jahren in dieser kargen Mondlandschaft auch mit dem Zweifel daran, dass das hier eine Zukunft hat. Für die Kollegen ist sie von mitreißender Fröhlichkeit. Doch arbeitslos wie ihr Mann sucht man hier lange eine Chance. Außerhalb der Braunkohle gibt es für junge Leute nur wenige Möglichkeiten.

http://www.rbb-online.de/16xdeutschland/index.html