Sie sind hier: Umwelt- und Naturfilme

Die Rückkehr der Lachse

Dokfilm: 44 Minuten ab Klasse 4

A: Klaus Weißmann
K: Klaus Weißmann Rolf Sziringer
P: Studio Hamburg DocLights GmbH und NDR Naturfilm 2009

Email: arothmund@studio-hamburg.de

Thema: Bewahrung der biologischen Vielfalt, Artenschutz

Sie galten hier schon als ausgestorben. Für die Wanderung vom Harz ins Meer und ihre Rückkehr zum Laichen wurden in den letzten zehn Jahren Tausende Lachse in die Bäche ausgesetzt. Aber die Reise der Junglachse ist gefährlich: Wehre, Turbinen, Fischernetze und natürliche Feinde wie Fischotter und Kormorane beenden die Wanderung. Für die Rückkehr der Lachse in heimische Gewässer sind noch nicht genug Fischtreppen gebaut oder Bäche und Flüsse renaturiert worden. Davon würden dann auch andere Arten wie die Flussmuschel oder der Eisvogel profitieren.